Qualifikationsprofil

In seiner fast 20 jährigen beruflichen Tätigkeit, zuerst in der Planung später als Bau- und Projektleiter, hat Jan Koch die Kernprozesse bei Neubauten und Sanierungen, bei Umbauten überwiegend sogar im laufenden Betrieb, maßgeblich begleitet. Ungeachtet der Größe und des Umfangs der Maßnahmen (Privatbauten, Büro- u. Verwaltungsgebäude, Gebäude des Gesundheitswesens etc.) zeigt sich die Branche nach seiner Erfahrung als Projektleiter und Fachmediator in der Bau- und Immobilienwirtschaft äußerst konfliktanfällig – Streitigkeiten zwischen den verschiedenen, involvierten Personen scheinen nahezu unvermeidlich. Die Mediationsstelle für das Bauwesen in Hessen geht davon aus, dass mehr als 50.000 Verfahren jährlich gerichtlich ausgetragen werden.

Jan Koch

Projektleiter (Hochbau) | Bau- und Wirtschaftsmediator

11.03.2019: Zertifizierung als Wirtschaftsmediator BMWA®

20.10.2018: Zertifizierung als Fachmediator nach MKBauImm-Standard

01.09.2017: Zertifizierung als Mediator gemäß ZMediatAusbV

30.10.2015: Zertifizierung, ICN Business School Nancy/Metz

seit 2015: tätig als Bau- und Wirtschaftsmediator

2014-2015: Ausbildung zum Wirtschaftsmediator nach den Richtlinien des BMWA e.V., GA Nürnberg

seit 2006: tätig als selbstständiger Projektleiter (Architektur)

2002-2004: Weiterbildung zum Bautechniker

2000-2002: tätig als angestellter Planer/Bauleiter

1998-2000: Ausbildung zum Bauzeichner

1995-1998: Studium der Architektur (5 Semester), GSO Nürnberg

1973: geboren in Göttingen

Referenzen

Als freier Mitarbeiter arbeitet Jan Koch in unterschiedlichen Planungs- und Projektphasen für institutionelle und öffentliche Bauherrn und einem Investitionsvolumen von bis zu 30 Mio. € für verschiedene Architekturbüros. Eine Auswahl finden Sie im Folgenden:

  • Neubau eines Gesundheitszentrums: LPH 5 (Projektleitung)
  • Umbau einer Gewerbefläche in ein Hotel: LPH 4-9 (Bau- u. Projektleitung)
  • Generalsanierung einer pneumologischen Fachklinik (im laufenden Betrieb): LPH 2-6 (Projektleitung)
  • Neubau eines Seniorenzentrums: LPH 3-5 (Projektleitung)
  • Neubau eines Zentrums für Demenzkranke: LPH 6–9 (Projektleitung)
  • Generalsanierung eines denkmalgeschützten Wasserschlosses: LPH 4-9 (Projektleitung)
  • Umbau und Generalsanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes: LPH 6-9 (Projektleitung)
  • Umbau, Modernisierung und Erweiterung eines Bürogebäudes (im laufenden Betrieb): LPH 4, 5-8

Für ein faireres und stressfreieres Bau- und Immobilienmanagement

Konflikte schwelen, ein Streit eskaliert oder Ihr Projekt droht sogar zu scheitern? Egal, ob Sie eine Immobilie planen, bauen, managen oder verkaufen: Immer wirken viele Beteiligte mit individuellen Ansprüchen mit. Hohe zeitliche, finanzielle und qualitative Anforderungen, konträre Unternehmensziele oder Prioritäten kollidieren und setzen die Mitwirkenden unter Druck. Und allzu oft bringt es schon die Gestaltung der Verträge mit sich, dass es im Laufe des Projektes zu Konflikten kommt.

Bauen und Immobilienmanagement sind komplex und bieten viele Schwachstellen, an denen es zu Problemen und Streit kommen kann. Deswegen arbeiten wir mit erfahrenen Fachleuten aus unterschiedlichsten Disziplinen zusammen und ermöglichen so die punktgenaue Unterstützung. Wir verknüpfen strategische Verhandlungen mit den Möglichkeiten einer außergerichtlichen Streitbeilegung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen umfangreiche Beratungsangebote und individuell abgestimmtes Coaching.

„Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenige Brücken.“
Sir Isaac Newton

Jan Koch
Bautechniker (Hochbau) | Bau- u. Immobilienmediator

„Wer hohe Türme bauen will, muss lange beim Fundament verweilen.“
Josef Anton Bruckner

Christian G. Grünewald
Architekt (Dipl.-Ing. TU) | Wirtschaftsmediator (MM)

„Auch mit Steinen die einem in den Weg gelegt werden kann man etwas bauen, man muss sie nur richtig anpacken…“

Andrea Jost FRICS
Dipl. Volkswirtin, Immobilienökonomin, Wirtschaftsmediatorin RICS/EUCON

„Um Wissen produktiv zu machen, müssen wir lernen, sowohl den Wald als auch die Bäume zu sehen. Wir müssen lernen, Zusammenhänge herzustellen.“
Peter Drucker

Kongresse, Seminare und Workshops

17./18.04.2020

Teilnahme am Aufbau- u. Fortbildungsseminar „Bewährte Techniken, Tools und Methoden in der Baumediation“, MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Essen

20.03.2020

Teilnahme am „9. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V. und der DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

07.02.2020

Teilnahme am Seminar „Negotiation Professional“, Manuel Lenk – Business Coaching, Dresden

17.01.2020

Teilnahme am Seminar „HOAI-Grundlagenseminar“, Bauakademie Dr. Koch GmbH, Nürnberg

19.10.2019

Teilnahme am Seminar „Methodenabend für Mediatoren“, Start Winning, München

25./26.10.2019

Teilnahme an der Herbsttagung des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Weimar

03.06.2019

Teilnahme am Seminar „Methodenabend für Mediatoren“, Start Winning, München

14.05.2019

Teilnahme am Seminar „Ideen und Prozesse visuell präsentieren“, vhw-Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V., Stuttgart

13.05.2019

Teilnahme am Vortrag „Ergebnisfokussierte Mediation – in kürzester Zeit zur Lösung“, GA Nürnberg

11.04.2019

Teilnahme am Seminar „Methodenabend für Mediatoren“, Start Winning, München

29.03.2019

Teilnahme am „9. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V. und der DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

19./20.10.2018

Teilnahme an der Herbsttagung des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Seeon

15.10.2018

Teilnahme am Seminar „Methodenabend für Mediatoren“, Ponschab + Partner Konfliktlösung, München

28.05.2018

Teilnahme am Seminar „Das neue Architektenrecht“, München

16.03.2018

Teilnahme am „8. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des MKBauImm Mediation und Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V. und der DGA-Bau Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft e.V., Berlin

23.-25.11.2017

Aufbau- und Fortbildungskurs – Baumediation, 2. Modul, beim Verband der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

27./28.10.2017

Teilnahme an der Herbsttagung des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Schloss Liebenberg

27.-30.09.2017

Aufbau- und Fortbildungskurs – Baumediation, 1. Modul, beim Verband der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

10./11.03.2017

Teilnahme am Kongress „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

03.03.2017

Teilnahme am Workshop „Interkulturelle Kompetenz in der Mediation“, Augsburg

15.11.2016

Teilnahme am Vortrag: „Leadership 4. 0 – Wie können Sie Mediationskompetenz in Ihrem Berufsalltag sinnvoll nutzen?“, Nürnberg

21./22.10.2016

Teilnahme an der Herbsttagung des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Seeon

04.03.2016

Teilnahme am Workshop „Praxis der systemischen Organisationmediation“, Nürnberg

26.02.2016

Teilnahme am 3. Kongress des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V. in Frankfurt/Main