Erfahrung

In seiner über 15 jährigen beruflichen Tätigkeit, zuerst in der Planung später als Bau- und Projektleiter, hat Jan Koch die Kernprozesse bei Neubauten und Sanierungen, bei Umbauten überwiegend sogar im laufenden Betrieb, maßgeblich begleitet. Ungeachtet der Größe und des Umfangs der Maßnahmen (Privatbauten, Büro- u. Verwaltungsgebäude, Gebäude des Gesundheitswesens etc.) zeigt sich die Branche nach seiner Erfahrung als Projektleiter und Fachmediator in der Bau- und Immobilienwirtschaft äußerst konfliktanfällig – Streitigkeiten zwischen den verschiedenen, involvierten Personen scheinen nahezu unvermeidlich. Die Mediationsstelle für das Bauwesen in Hessen geht davon aus, dass mehr als 50.000 Verfahren jährlich gerichtlich ausgetragen werden.

Jan Koch

Projektleiter (Hochbau) | Bau- und Wirtschaftsmediator

20.10.2018: Zertifizierung als Fachmediator nach MKBauImm-Standard
01.09.2017: Zertifizierung als Mediator gemäß ZMediatAusbV
30.10.2015: Zertifizierung, ICN Business School Nancy/Metz
2014-2015: Ausbildung zum Wirtschaftsmediator nach den Richtlinien des BMWA e.V., GA Nürnberg
seit 2006: tätig als selbstständiger Projektleiter (Architektur)
2002-2004: Weiterbildung zum Bautechniker
2000-2002: tätig als angestellter Planer/Bauleiter
1998-2000: Ausbildung zum Bauzeichner
1995-1998: Studium der Architektur (5 Semester), GSO Nürnberg
1973: geboren in Göttingen

Referenzen

Als freier Mitarbeiter arbeitet Jan Koch in unterschiedlichen Planungs- und Projektphasen für institutionelle und öffentliche Bauherrn und einem Investitionsvolumen von bis zu 25 Mio. € für verschiedene Architekturbüros. Eine Auswahl finden Sie im Folgenden:

  • Umbau einer Gewerbefläche in ein Hotel: LPH 4-9
  • Generalsanierung einer pneumologischen Fachklinik (im laufenden Betrieb): LPH 2-6 (Projektleitung)
  • Neubau eines Seniorenzentrums: LPH 3-5 (Projektleitung)
  • Neubau eines Zentrums für Demenzkranke: LPH 6–9 (Projektleitung)
  • Generalsanierung eines denkmalgeschützten Wasserschlosses: LPH 4-9 (Projektleitung)
  • Umbau und Generalsanierung eines denkmalgeschützten Gebäudes: LPH 6-9 (Projektleitung)
  • Umbau, Modernisierung und Erweiterung eines Bürogebäudes (im laufenden Betrieb): LPH 4, 5-8

Kongresse und Seminare

19./20.10.2018

Teilnahme an der Herbsttagung des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Seeon

15.10.2018

Teilnahme am Seminar „Methodenabend für Mediatoren“, Ponschab + Partner Konfliktlösung, München

28.05.2018

Teilnahme am Seminar „Das neue Architektenrecht“, München

16.03.2018

Teilnahme am „8. Kongress Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Berlin

23.-25.11.2017

Aufbau- und Fortbildungskurs – Baumediation, 2. Modul, beim Verband der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

27./28.10.2017

Teilnahme an der Herbsttagung des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Schloss Liebenberg

27.-30.09.2017

Aufbau- und Fortbildungskurs – Baumediation, 1. Modul, beim Verband der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

10./11.03.2017

Teilnahme am Kongress „Konfliktmanagement in der Bau- und Immobilienwirtschaft“ des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Frankfurt/Main

03.03.2017

Teilnahme am Workshop „Interkulturelle Kompetenz in der Mediation“, Augsburg

15.11.2016

Teilnahme am Vortrag: „Leadership 4. 0 – Wie können Sie Mediationskompetenz in Ihrem Berufsalltag sinnvoll nutzen?“, Nürnberg

21./22.10.2016

Teilnahme an der Herbsttagung des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V., Seeon

04.03.2016

Teilnahme am Workshop „Praxis der systemischen Organisationmediation“, Nürnberg

26.02.2016

Teilnahme am 3. Kongress des Verbandes der Bau- und Immobilienmediatoren e.V. in Frankfurt/Main